Freshfields berät Energie AG Oberösterreich beim Verkauf der CEE-Entsorgungssparte AVE

Willibald Plesser

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Energie AG Oberösterreich beim Verkauf der Osteuropa-Sparte der AVE-Gruppe an die tschechische EP Industries, a.s. rechtlich beraten. Mit dem Verkauf veräußert der Infrastrukturdienstleister des Landes Oberösterreich die CEE-Entsorgungssparte in Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Rumänien, der Ukraine und Moldawien.

Das beratende Wiener Freshfields-Team umfasste Dr. Willibald Plesser und Dr ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK