Keine Blitzer für die Selbstverwaltungen?

Das „Geschäft” mit den Blitzern entwickelt sich derzeit gut, es ist eine nicht mehr wegzudenkende Einnahmequelle. Daher ist der Versuch, diese Einnahmen an sich zu reißen, auch irgendwie verständlich. Denn das Transportministerium würde gerne alle Blitzer selbst verwalten, die Selbstverwaltungen sollen dabei leer ausgehen. Die Verkehrssünder so ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK