Scheidung wegen gefälschter Mitgift

Für den Mann hat es zwölf geschlagen: Der Ehemann aus dem Golf-Emirat Dubai schenkte seiner Frau bei der Hochzeit eine gefälschte Armbanduhr und nun will sie die Scheidung. Wie die Zeitung “Gulfnews” online berichtete, war der vermeintliche Luxusartikel Teil der Mitgift. Die Hochzeit war gerade mal ein halbes Jahr her, da brachte die frisch Vermählte ...

Zum vollständigen Artikel


  • Frau verlangt die Scheidung wegen gefälschter Uhr

    sz-online.de - 3 Leser - Dubai. Wohl dem, der seiner Braut zur Hochzeit keine Imitate unterjubelt, sondern ihre Gunst reinen Herzens oder zumindest mit Originalen gewinnt. Was aber im umgekehrten Fall geschehen kann, das erlebt gerade ein Mann im Golf-Emirat Dubai. Dort verlangt

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK