Mitgliederfang durch Bestechung bei Grünen-Politikerin { und bissi was Kontroverses zu Mollath}

Cave! …………..Dieser Beitrag ist ein Angriff auf Ihre Unbestechlichkeit.

Im Untersuchungsausschuss des Landtags zum Fall Gustl Mollath müssen am heutigen 13.06.13 zwei Richter und zwei Staatsanwälte aussagen, morgen am Freitag 14.06.13 ist die Befragung von Justizministerin Beate Merk (CSU) zu ihrer Rolle in dem Fall terminiert. Kontrovers hat in einem Beitrag gestern über den Fall und den Anhörungstermin beim Landtag hier (Mediathek) berichtet.

Im “Nachschlag” von Kontrovers als side effect interessanterweise zu erfahren war dabei, wie die Grünen mittlerweile vor — wüüüüürklüüüüch - absolut keinen Mitteln und Wegen zurückschrecken, um neue Mitglieder zu gewinnen. 95 neue Mitglieder auf einen Schlag zum Eintritt in die Partei gebracht hat Katrin Göring-Eckhardt – mit Bestechungsangeboten damit an einem Tag. HIER zu sehen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK