Malaysia entwickelt neue Finanzierungsmodelle für die private Nutzung erneuerbarer Energien

(dena) - Die malaysische Regierung strebt eine stärkere Beteiligung privater Haushalte am Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere im PV-Bereich, an. So hat das Energie- und Umweltministerium (Kemeterian Tenaga Teknologi Hijau Dan Air - KeTTHA) am 11. Juni 2013 bekannt gegeben, dass in Kürze ein neues Programm zur Förderung von kleinen PV-Projekten in Kraft treten wird. Konkret handelt es sich dabei um Finanzierungsangebote von der malaysischen Alliance-Bank in Kooperation mit der „Sustainable Energy Development Authority Malaysia „ (SEDA Malaysia). Ziel des Programms ist es, privaten Interessenten einen leichteren Zugang zu Krediten für die Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten zu ermöglichen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK