Neues aus der Hauptstadt: Moratorium zum Fracking

Liebe Leser, angesichts der Themenfülle der letzten Woche weiß man gar nicht, wo man mit der Berichterstattung anfangen soll… Also… Der Gesetzgeber hat ein Moratorium zum „Fracking“ beschlossen – allerdings nicht inhaltlich, sondern für den Gesetzgebungsprozess, bei dem sich einfach kein Kompromiss in der Regierungskoalition finden ließ. Zurück an der Spitze der Agenda ist der Klimaschutz und wie wir wissen, ist Energieeffizienz sowieso der beste Klimaschutz. Verstummt ist natürlich auch nicht das Grundrauschen in der Energiewende-Diskussion: Während Altmaier unermüdlich für die Strompreisbremse wirbt, schaltet sich jetzt auch Siemens mit einem Drei-Punkte-Plan ein ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK