Sexualkunde – Pflichtunterricht ab der Grundschule?

Die Linke in Polen setzt sich dafür ein, Sexualkunde bereits für die Grundschulkinder einzuführen, um so schon im jungen Alter richtige Einstellungen beim Umgang mit der Sexualität und bei der Bewertung der Geschlechterrollen zu gestalten. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde bereits der unteren Kammer des polnischen Parlaments vorgelegt. Die Meinungen sind geteilt: zum einen sprechen häufige ungewollte Schwangerschaften bei immer jün ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK