“Asylsuche bei jedem Land, das an Redefreiheit glaubt…..”

…………..weil er “nicht in einer Gesellschaft leben will, die so etwas macht”. Der 29-jährige Techniker Edward Snowden, der sich zum Urheber der jüngsten Enthüllungen über die Datensammlung der US-Geheimdienste erklärte. Nach den von Snowden enthüllten Dokumenten sammelt der US-Geheimdienst in großem Stil Daten bei Internet-Diensten wie Google, Facebook, Microsoft, Apple und Yahoo. Snowden beschrieb diesem Bericht zufolge eine noch größere Dimension der Datensammlung als die von ihm enthüllten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK