Ständige Erreichbarkeit: Experten fordern klare Regeln

Um Arbeitnehmer vor den Folgen permanenter Erreichbarkeit zu bewahren, sollten Unternehmen klare Regeln zum Umgang mit Handys und Computern schaffen. Denn: Eine ständige Verfügbarkeit wirkt sich negativ auf Erholung und Wohlbefinden der Betroffenen aus. Dies ergab laut Pressemitteilung der DGUV eine Auswertung der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga).

Die iga hat sich mit der Frage beschäftigt, wie wir mit dem Problem der ständigen Erreichbarkeit gesund umgehen können. Dazu wurden sowohl bereits vorhandene Studien ausgewertet als auch wissenschaftliche Experten und Unternehmen befragt.

Den Antworten lässt sich laut Pressemitteilung entnehmen, dass die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer mehr verschwimmen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK