PS zum Fall Mollath – “In den Fängen von Justiz, Politik und Psychiatrie”

“Als ehemaliger Ministerialbeamter schäme ich mich, dass so etwas in einem angeblichem Rechtsstaat möglich ist”

Wilhelm Schlötter, Ministerialrat a.D. , im Bayerischen Finanzministerium, in:

Der Fall Mollath | Die Story im Ersten | DAS ERSTE | SWR | ARD -

Wenn Sie es verpasst haben, hier der Sendebeitrag in voller Länge , von der ARD selbst dort online gestellt und damit auch nach Ablauf der temporären Verfügbarkeit des Beitrages in der ARD-Mediathek abrufbar.

Mehr dazu auch hier und weitere Links, die Sie in ...

Zum vollständigen Artikel

Der Fall Mollath | Die Story im Ersten | DAS ERSTE | SWR | ARD

Seit mehr als sieben Jahren sitzt Gustl Mollath aus Nürnberg in der geschlossenen Psychiatrie. Er hat alles verloren: Sein Haus wurde zwangsversteigert, geblieben ist ihm nicht einmal ein Foto seiner Mutter. "Ich hatte nicht einmal Punkte in Flensburg. Plötzlich sind Sie der kriminelle Wahnsinnige", beschreibt Gustl Mollath sein Schicksal. Sein Fall beschäftigt seit Monaten Medien und besorgte Bürger. Der schlimme Verdacht: Gustl Mollath wurde weggeschafft, um Steuersünder zu schützen. http://www.swr.de/report/ Mehr Videos: http://www.ardmediathek.de http://mediathek.daserste.de



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK