Chancen auf das Richteramt

Wer sich Chancen auf eine Einstellung als Richter in den Justizdienst ausrechnet, muss gute Examina mitbringen. In vielen Bundesländern werden nun zusätzlich Assessmentcenter in die Auswahlgespräche integriert, um die „Soft Skills“ der künftigen Richter auf Probe zu testen, insbesondere deren kommunikative Fähigkeiten und ihr Verhandlungsgeschick. Schließlich gehe es im Richteramt häufig darum, die streitigen Parteien vergleichsweise zu einer Einigung zu bewegen. Mit einem Rollenspiel sowie einer kurzen Präsentation bzw. einem Vortrag sollen sich die Auswahlkommissionen an den Oberlandesgerichten einen besseren Eindruck dieser Kandidaten machen können, bevor es dann in die Einzelgespräche geht. Nordrhein-Westfalen gilt praktisch als Vorreiter der juristischen Assessmentcenter, die dort in allen Oberlandesgerichten (Köln, Düsseldorf und Hamm) abgehalten werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK