Rekord für Papas: Jeder vierte Vater nimmt Elternzeit

Der Anteil der Väter, die Elterngeld in Anspruch nehmen, hat einen neuen Höchststand erreicht. Das teilte aktuell das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Danach haben Väter von 181 000 der insgesamt rund 663 000 im Jahr 2011 geborenen Kinder Elterngeld bezogen. Dies entspricht einer Väterbeteiligung von 27,3 %, die damit gegenüber dem Vorjahr noch einmal deutlich um 2 Prozentpunkte angestiegen ist. Mütter bezogen in durchschnittlich 95 % der Fälle Elterngeld.

Die höchste Väterbeteiligung gab es laut Pressebericht wie schon in den letzten Jahren in Bayern (35,8 %) und Sachsen (35,6 %) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK