Eine DIN A4-Seite pro Flasche

Die Amtsanwaltschaft hat die Geister gerufen, das Gericht hat sie hereingelassen. Und die stehen nun dem angeklagten Ladendieb grimmig gegenüber.

Sechs Seiten lang ist mein Beweisantrag. Gefüllt mit einer hochprozentigen Vita, die vor 55 Jahren mit einer alleinerziehenden betäubungsmittelabhängigen Mutter begann. Für jede Flasche des Sixpacks Pils eine Seite.

Ziel ist die sachverständige Feststellung, daß dem Mann mit seiner 40jährigen Drogenkarriere nicht mehr vorgeworfen kann, daß er das Bier ohn ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK