Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) für einheitliche Haschisch-Freigrenze

Alles nicht so schlimm? Weiche Drogen für alle? Besitz geringer Mengen bundesweit einheitlich unbestraft?

Ist es schon das Sommerloch, oder tut sich wirklich etwas? Man weiß es nicht so genau.

Die Bundesdrogenbeauftragte Mechthild Dyckmans(FDP) unterstützt das Vorhaben der Länder, bundesweit einhei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK