Umsatzsteuer: Hygienefachkrankenpfleger erbringt umsatzsteuerfreie Leistungen

Die Tätigkeit eines Fachkrankenpflegers für Krankenhaushygiene ist eine ähnliche heilberufliche Tätigkeit im Sinne des § 4 Nr. 14 UStG. Infektionshygienische Leistungen eines Fachkrankenpflegers für Krankenhaushygiene, die dieser für Krankenhäuser sowie Alten-und Pflegeheime erbringt, damit diese ihre Leistungen unter Beachtung der für sie nach dem IfSG bestehenden Verpflichtungen erbringen, sind als Heilbehandlungsleistung nach § 4 Nr. 14 UStG steuerfrei (FG Münster 13.12.11, 15 K 4458/08 U, Rev. BFH XI R 11/13). Der Kläger ist Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK