LG Köln: Irreführender Vorher-Nachher-Vergleich bei Zahnzusatzversicherung

Es ist irreführend, wenn ein Unternehmen eine Zahnzusatzversicherung mittels eines Vorher-Nachher-Vergleichs bewirbt, dabei jedoch nicht auf die Ausschlussgründe hinweist (LG Köln, Urt. v. 14.08.2012 - Az.: 33 O 74/12).

Die Beklagte bewarb online und offline massiv ihr Produkt, eine Zahnzusatzversicherung. Dabei wurde im Rahmen eines Videos auch ein Vorher-Nachher-Vergleich der Zähne gezeigt. Hingewiesen wurde jedoch nicht, dass die Versicherung gewisse Ausschlussklauseln enthielt. So waren u.a ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK