Erfolgreiche Klage gegen lange Verfahrensdauer?

Was auch immer erfolgreich bedeutet.

Wie hier berichtet wird, sei jemand beim Bundesfinanzhof erfolgreich gewesen, weil das Verfahren vor dem Finanzgericht überlang war.

Naja, der Kläger bekam keine Entschädigung. Soviel zum Thema Erfolg. Der BFH stellte fest, dass bei für Rechtskundige erkennbarer Erfolglosigkeit des Verfahrens keine Entschädigung anste ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK