Hinterhältig?

Die Rechtsprechung lässt im Hinblick auf § 136a StPO Kriminalbeamten ein gewisses Maß an List durchgehen. In Grenzbereichen gibt es sicher Fälle, über die trefflich gestritten werden können.

Über einen heute im Schwurgerichtssaal in Braunschweig zu Tage getretenen Sachverhalt würde ich persönlich weder streiten noch diskutieren wollen, weil ich mit meiner Meinungsbildung zu einem unumstößlichen Ergebnis gekommen bin.

Verteidiger Dr. Altun aus Braunschweig:

"Herr Messers., ist es richtig, dass ich Ihnen nach einem Gespräch mit meinem Mandanten in dessen Beisein ausdrücklich erklärt habe, dass er keine Angaben zur Sache machen wird?"

KHK M. aus Goslar:

"Ja, das ist richtig."

Dr. A ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK