Markenrecht: Namensstreit um "Der Wendler" - OLG Düsseldorf entscheidet salomonisch

Seit Jahren haben sie sich um den Namen "Der Wendler" gestritten:

Schlagerstar Michael Wendler und sein Namensvetter und Hobbysänger Frank Wendler.

Jetzt hat das Oberlandesgericht Düsseldorf als Berufungsinstanz entschieden, dass keiner der beiden Sänger ab jetzt den Nachnamen "Wendler" verwenden darf, ohne den Vornamen hinzuzusetzen. Frank Wendler hatte 2008 eine Wortmarke auf "Der Wendler" angemeldet, diese muss er nun löschen lassen.

Bereits vor 25 Jahren hatte d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK