Keine Verzugszinsen auf verspätete Auszahlung von Betriebskostenguthaben

Wenn ein Betriebskostenguthaben vom Vermieter verspätet an den Mieter ausbezahlt wird, weil der Vermieter mit seiner Verpflichtung auf Erstellung einer Betriebskostenabrechnung in Verzug geraten war, ergibt sich für den Mieter kein Anspruch auf Verzugszinsen.

Dies hat der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Urteil zu einem Gewerbemietver ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK