Big Data - Compliance mit dem Datenschutzrecht sicherstellen (Webinar)

Im Webinar lernen Sie, welche Anforderungen das deutsche Datenschutzrecht an Big Data Anwendungen stellt und welche konkreten Punkte bei der Konzeption und Umsetzung aus rechtlicher Sicht zu beachten sind. Diskutieren Sie im Rahmen des Workshops Praxisfälle und tauschen Sie sich mit Kollegen anderer Unternehmen aus.

Übersicht:

Kurze Einführung in das Thema Big Data Grundlegende Anforderungen des Datenschutzrechts (Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz) Anonymisierung und Pseudonymisierung von Daten aus rechtlicher Sicht Besonderheiten bei Vertragsdaten, Online-Daten, Standortdaten, Telekommunikationsdaten, Scoring Mögliche Auswirkungen der geplanten EU-Datenschutzreform Lösungsansätze für die Praxis Case Studies anhand kleiner Beispielsfälle • Erfahrungsaustausch und Diskussion der Teilnehmer

Wann: Dienstag, 18. Juni, 9:00 bis 10:15 Uhr (75 Minuten)

Wie: Webinar, das heißt eine Telefonkonferenz bei der Sie parallel die Präsentation in Ihrem Browserfenster sehen (Sie benötigen lediglich ein Telefon und PC mit Browser/Internetanschluss)

Preis: Kostenlos, Teilnahmeberechtigt sind Inhouse Mitarbeiter wie z.B. betriebliche Datenschutzbeauftragte, Mitarbeiter der Rechtsabteilung, Revision, IT-Abteilung, Vertrieb, Geschäftsführer, Project Manger. Es sind keine rechtlichen Vorkenntnisse nötig ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK