“Gabriel bringt Steinbrück auf 180″

© Christian-P. Worring – Fotolia.com

so titelt “Spiegel-Online” zum Tempolimit-Vorstoß von SPD-Chef Gabriel. Der hat in einem Interview ein Tempolimit von 120 km/h auf den deutschen Autobahnen vorgeschlagen. Steinbrück hält sich gelinde ausgedrückt “leicht bedeckt”. Na ja, so ganz auch nicht – wie könnte er auch . Auf tagesschau.de heißt es:

“Steinbrück vergrätzt

Nun sind Debatten über ein Tempolimit in Deutschland ein heißes Eisen, weil extrem unpopulär. Kanzlerkandidat Steinbrück lehnte Gabriels Vorstoß dann auch umgehend ab: Die Debatte zu dem Thema laufe nun schon seit rund 20 Jahren: “Ich sehe keine Veranlassung, sie zu aktivieren”, so Steinbrück ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK