Anspruch auf Aufwendungsersatz für häusliches Arbeitszimmer beamteter Lehrer?

Sollten beamtete Lehrer ein häusliches Arbeitszimmer haben dürfen? Haben sie gegenüber ihrem Dienstherrn einen Anspruch auf Erstattung der Aufwendungen für die Vorhaltung eines häuslichen Arbeitszimmers sowie der Arbeitsmaterialien? Das Bundesverwaltungsgericht musste über drei Revisionen entschieden, die sich auf diesen Sachverhalt beziehen. Die Vorinstanzen hatten die Klagen der Lehrer abgewiesen.

BverwG weist Revisionen von drei Lehrern ab

Die Rechtslage ist so, dass das Besoldungsgesetz des Landes keine Grundlage dafür enthält, was hier gefordert wird. Aufwandsentschädigungen werden unter anderem nur dann gewährt, wenn entsprechende Mittel im Haushaltsplan zur Verfügung gestellt worden sind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK