Google Street View zurück auf Schweizer Strassen

Mitte 2012 stellte das Bundesgericht nach einem mehrjährigen Rechtsstreit zwischen Google und dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) fest, dass Google Street View in der Schweiz mit dem Datenschutz kollidiert (Urteil 1C_230/2011 vom 31. Mai 2012). Das Bundesgericht erlaubte Google Street View nur noch unter sehr restriktiven Auflagen. So darf Google beispielsweise nur noch aus einer Höhe von maximal zwei Metern fotografieren und über geplante Aufnahmeorte muss im Voraus informiert werden – unter anderem pflegt Google nun eine entsprechende Informationsseite ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK