Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz

Meine vermutete Befürchtung oder befürchtete Vermutung, der NSU-Prozess werde uns die nächsten zwei Jahre (mindestens) mit Peinlichkeiten füttern, bis wir platzen, ist erhört worden; alle geben sich Mühe, diese Vorgabe zu erfüllen.

Jetzt haben wir "Kreuz". Zugegeben, mich haben diese Dinger im Land der Unwählbaren (CSU) nie besonders gestört, weil meine Mandanten dort oft von den Richtern so unchristlich behandelt wurden, dass niemand befürchten musste, dass diese Kreuze irgendeinen Einfluss auf die Rechtsfindung haben konnten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK