Transfer von Parkhaus zu Flughafen genehmigungspflichtig?

Für viele Reisende ist es ein willkommener “Service”, wenn es einen Flughafentransfer gibt. Entweder man hat es besonders eilig oder die Anreise zum Flughafen ist umständlich und aufwendig. Wie dem auch sei – solch ein “Service” ist entweder kostenlos oder aber kostenpflichtig und dann nunmal nicht kostenloser Service, sondern entgeltliche Beförderung. Dann stellt sich die Frage danach, welche Genehmigung derjenige braucht, der solch eine Personenbeförderung anbieten will.

Bedarf “Park & Fly” Genehmigung?

Konkret ging es um einen Parkhausbetreiber, der einen Transfer zum Flughafen Berlin-Tegel anbietet. „Park & Fly“ heißt der Tarif, den er seinen Kunden anbietet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK