kleiner Beitrag zur Senkung der Arbeitsmoral

sind Sie auch manchmal so erschöpft? machen Sie sich Gedanken, wie Sie eine Wohnung finanzieren um der Mietspirale zu entkommen? das Studium der Kinder? Sie würden gerne weniger Arbeiten ohne groß zu verzichten? versuchen wir es. Fangen wir beim Studium der Kinder an. Das schönste Modell zum Bafög sieht vor, dass es erhöht und nicht mehr (auch nicht teilweise) zurück gezahlt werden muss. Falls Ihre Kinder studieren wollen - was sich finanziell nicht lohnt - kommen da etwa 850 Euro einschließlich Wohngeld zusammen. Sie schaffen da mehr? Herzlichen Glückwunsch - weiter schuften. Sie können aufhören zu lesen. Sie sorgen sich um die Rente? Alternativvorschlag: 850 € Minimum und bayerischer Wald oder Meck-Pomm oder Gelsenkirchen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, das Saarland. Warum also weiter rackern, nur damit Sie in Stuttgart die Miete bezahlen können? Nun zur Gegenwart. Wir fangen unten an. Unten ist "Hartz-IV" (ja, ich weiß, die Anträge und die ganzen Termine sind lästig, aber da müssen Sie durch) und Lidl. Bei Lidl - so steht es bei uns an der Kasse bekommen Sie brutto "mindestens 10,50 € die Stunde". (ich hoffe, die Vollzeit-Kassiererinnen von Lidl lesen das nicht) Bei 20 Wochenstunden sind das knapp 900 €. Und Ihr Partner auch. Insgesamt 1800 € brutto - ungefähr 1400 € netto. Klar, davon können Sie und die zwei Kinder hier nicht leben, das bezahlen Sie fast schon für eine günstige Wohnung. Und Kindergarten können Sie auch nicht bezahlen. Daher bezahlt Ihnen das Jobcenter nun eine 90 Quadratmeter-Wohnung - nur Warmwasser müssen Sie selbst zahlen. Nach der Überarbeitung der Grünen bekämen die Erwachsenen 420 € - bleiben wir im System - bei Verheirateten dann je 90 %, also 380 € (ich rechne im Kopf) ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK