Fake rape/Falsche Anschuldigung wegen Vergewaltigung: US-Football-Star Brian Banks Opfer und Profiteur des "Deals" - jetzt auf dem Sprung in die NFL

10 Jahre Hölle: 5 Jahre Haft und 5 Jahre Bewährung und Eintrag in landesweite Sexualverbrecherdatei... . Aber jetzt fordert auch noch seine Highschool Schadensersatz von der Falschanschuldigerin. Footballer Banks: Erst unschuldig im Knast, nun auf dem Sprung in die NFL Der US-Footballer Brian Banks hatte eine vielversprechende Karriere vor sich, doch dann beschuldigte ihn eine Mitschülerin zu Unrecht der Vergewaltigung. Der Linebacker ging für fünf Jahre ins Gefängnis - und wurde später rehabilitiert. Nun bekommt er doch noch die Chance in der NFL.[...] http://www.spiegel.de/sport/sonst/football-brian-banks-bekommt-chance-in-der-nfl-a-898318.html Vier Jahre nachdem Banks 2007 aus dem Gefängnis entlassen worden war, schrieb ihn das Mädchen auf Facebook an. In einem anschließenden Gespräch gestand sie, die Vorwürfe erfunden zu haben. Banks nahm diese Unterhaltung auf - und konnte mit diesem Geständnis erreichen, dass das Urteil gegen ihn 2012 aufgehoben wurde. Und den deutschen Fall schon mal auf Wiedervorlage: 6. Mai 2013 - 18:43 Uhr Mutmaßliche Vergewaltigung: 44-Jähriger unschuldig? http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/mutmassliche-vergewaltigung-44-jaehriger-unschuldig-1.1312423 [...] Ebenfalls im Zeugenstand war am Montag seine Ehefrau. Die sagte aus, ihr Mann sei in jener Nacht bereits um kurz nach Mitternacht nach Hause gekommen. Nach den Aussagen des Opfers soll die Vergewaltigung jedoch erst gegen 3 Uhr am Morgen stattgefunden haben. Ein Urteil soll es nächste Woche geben The Brian Banks Story | Facebook de-de.facebook ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK