Fußgänger mit Maschinenpistole unterwegs: Jeder sollte doch ein Hobby haben, oder?

Foto: Stefan Kühn at de.wikipedia

Da nehmen mit einigem Kopfschütteln zur Kenntnis, dass gerade in den USA ein Fünfjähriger seine zweijährige Schwester mit seinem Kindergewehr erschossen hat, und wir fragen uns, wofür in aller Welt braucht ein Kind eine scharfe Waffe. Die sind halt anders, die Amis…

Aber auch bei uns gibt es Waffennarren, die ihrem skurrilen Hobby auf ungewöhnliche Weise frönen. In Günzburg geriet gestern nach einem Bericht bei nordbayern.de ein 36-jähriger Fußgänger in eine Polizeikontrolle, der eine Maschinenpistole nebst Schalldämpfer und Munition b ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK