Rezension Zivilrecht: Formularbuch FA Familienrecht

Jüdt / Kleffmann / Weinreich (Hrsg.), Formularbuch des Fachanwalts Familienrecht - Praxis des familiengerichtlichen Verfahrens, 2. Auflage, Luchterhand 2013 Von Richter am Amtsgericht Carsten Krumm, Lüdinghausen Das in zweiter Auflage vorliegende Formularbuch ist sozusagen der kleine Bruder des familienrechtlichen Standardwerks „Handbuch des Fachanwalts Familienrecht“, das die meisten Anwälte in Familiensachen und Familienrichter im Regal stehen haben. Das Formularbuch richtet sich dabei natürlich an die Anwaltschaft. Gleichwohl kann ich bestätigen, dass auch für (Familien-)Richter die Lektüre interessant ist, wird mit dem Buch das Familienrecht doch fallbezogen bearbeitet. Kaufen werden es Richter freilich nicht. Fast 1350 Seiten stark ist das Buch und wurde von 16 Autoren verfasst. Letztere sind allesamt durch eine Vielzahl von Veröffentlichungen ausgewiesene Praktikerinnen und Praktiker – Richter vom Amts-, Land- und Oberlandesgericht, Rechtsanwälte, Notare, Pädagogen und Psychologen. Bereits an diesem Querschnitt sieht man, dass das Buch inhaltlich mehr bietet als lediglich eine Aneinanderreihung von Musterschreiben. In den 16 Buchkapiteln wird das gesamte Familienrecht, wie es sich in der alltäglichen Praxis darstellt, durchgearbeitet und dem Leser auch inhaltlich (also vom Rechtlichen her) näher gebracht. Erwartungsgemäß beginnt das Buch mit den Kapiteln Ehescheidung, Unterhalt, Güterrecht, Sorge- und Umgangsrecht. Es folgen Ehewohnungs- und Haushaltssachen, Gewaltschutz, der Versorgungsausgleich, die Ehewirkungen, nichteheliche Partnerschaften, Mediation, Eheverträge, Kostenfragen, Abstammungssachen, Adoptionssachen und Internationales Privatrecht. Der Themenkanon ist damit ideal auf das bereits erwähnte „Handbuch des Fachanwalts Familienrecht“ abgestimmt. Alle Kapitel gehen mit verschieden langen Einleitungen los – hier werden in der gebotenen Kürze die wesentlichen Grundzüge des jeweiligen Gebietes dargestellt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK