OLG Frankfurt: Vaterschaftsfeststellungsantrag gegen Komponist und Sänger Udo Jürgens abgewiesen

Der Vaterschaftstest dient zur Vaterschaftsfeststellung

Das Oberlandesgericht (kurz: OLG) Frankfurt am Main hat eine Entscheidung der ersten Instanz bestätigt, in der ein Vaterschaftsfeststellungsantrag einer Frau gegen den Sänger und Komponisten Udo Jürgens.

1. Sachverhalt

Eine 42-jährige Frau behauptete der Sänger Udo Jürgens sei ihr biologischer Vater. Die Mutter der jetzt 42-jährigen Tochter hatte behauptet 1971 eine Nacht mit dem Schlagersänger in einem Hotel verbracht zu haben. Darauf sei die Tochter hervorgegangen. Dazu wurde vor dem Amtsgericht ein rechtsmedizinisches Abstammungsgutachten („DNA-Analyse“) eingeholt. Dieser Test bestätigte, dass der Beklagte nicht der Vater der damals 39 Jahre alten Frau aus Hessen ist. Die Klägerin hatte daraufhin ein zweites DNA-Gutachten angefordert. Sie vertrat die Auffassung, dass die erste DNA-Analyse nicht ordnungsgemäß erstellt worden sei. Dieses Gutachten wurde in der Schweiz eingeholt. Auch dieses Gutachten bestätigte, dass der Beklagte nicht der Vater der Klägerin sei. Das Amtsgericht wies daraufhin den Antrag der Tochter zurück. Dagegen legte sie Beschwerde beim OLG Frankfurt ein.

2. Rechtlicher Hintergrund

Die Vaterschaft wird im gerichtlichen Abstammungsverfahren durch ein sogenanntes DNA-Gutachten festgestellt. Rechtsgrundlage für die gerichtliche Feststellung der Vaterschaft ist § 1600d BGB. Wird die Vaterschaft festgestellt, führt dies zu zahlreichen Rechtfolgen für den Vater, so unter anderem: - das Kind erhält Unterhalt gemäß § 1601 BGB - die Kindesmutter hat Unterhaltsansprüche gemäß § 1615l BGB - das Kind erhält auch die Staatsbürgerschaft des Vaters - für das Kind entstehen Erbansprüche nach dem Tode des Vaters

Eine durch ein DNA-Abstammungsgutachten festgestellte Wahrscheinlichkeit der Vaterschaft von 99,9998% (bzw. eine Unsicherheit von 1:5.000.000) erbringt angesichts eines männlichen Bevölkerungsanteil von gut 23.000 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK