LG Hamburg: Schadensersatz bei Fotoklau auf Webseite

LG Hamburg: Schadensersatz und Abmahnkosten bei Fotoklau auf Webseite

Das LG Hamburg (Urt. v. 17.07.2012 - Az.: 310 O 460/11) hat entschieden, dass auch bei der ungefragten Übernahme von Luftbildaufnahmen auf einer Webseite dem Rechteinhaber ein Anspruch auf Schadensersatz und Erstattung der Abmahnkosten zusteht.

Der Beklagte betrieb eine Spedition und hatte auf seiner Webseite ein Luftbild übernommen, das seinen Betrieb ablichtete. Die Klägerin war der Rechteinhaberin an ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK