Viel weniger Rauch um viel Zündstoff?

Ab 1. Mai 2013 gilt (auch) in NRW das neu gefasste Nichtraucherschutzgesetz. Mit den Änderungen zum Nichtraucherschutzgesetz Nordrhein-Westfalen sind die bisherigen vielfältigen Ausnahmen im Gesetz von 2008 abgeschafft worden.

Damit sorgt der Landesgesetzgeber für Rechtssicherheit und einen verbesserten Schutz der Nichtraucher. Zugleich kommt der Gesetzgeber damit den Forderungen der kommunalen Ordnungsämter nach klaren und eindeutigen Bestimmungen nach, um die Einhaltung des Gesetzes leichter überprüfen zu können ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK