Volljurist und arbeitslos

In eigener Sache: Mit der heute bestandenen mündlichen Prüfung habe ich die zweite juristische Staatsprüfung im Termin 2012/II mit der Gesamtnote 7,25 – befriedigend – bestanden. Das bedeutet, ich darf mich ab jetzt (gem. § 68 II JAPO) offiziell “Rechtsassessor” bzw. “ass. jur.” nennen.

Es ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK