Rezension Zivilrecht: Wohnraummietrecht

Rohr-Schwintowski, Praxisleitfaden Wohnraummietrecht, 1. Auflage, C.H. Beck 2012 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Das Mietrecht ist angesichts seiner Verästelung in Spezialfragen prädestiniert für zusammenfassende Darstellungen und das vorliegende Werk nimmt sich nicht weniger als zehn Jahre Revisionsrechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor - das passt trefflich zur vor ca. 10 Jahren erfolgten Änderung des Mietrechts im Rahmen der Schuldrechtsmodernisierung, aber auch der Änderung des Prozessrechts, das von der Herbeiführung von Entscheidungen der Oberlandesgerichte zur Revisionszulassung zum BGH überging. Anhand des typischen Ablaufs eines Mietverhältnisses wird die Rechtsprechung des BGH systematisiert und mit entsprechenden Anmerkungen, ggf. auch Hinweisen für die Praxis versehen. Die Autorin bringt als langjährige Richterin in einer Berufungskammer für Mietsachen auch das nötige Know-How mit, um für den Leser die notwendige Gewichtung der Rechtsprechung vorzunehmen. Die zum Jahr 2013 erfolgte Mietrechtsänderung wurde von der Autorin dabei bewusst ausgespart. Das Werk ist in fünf große Abschnitte unterteilt. Zunächst wird der Abschluss des Mietvertrags beleuchtet, danach folgen Rechtsfragen rund um die Durchführung des Mietvertrags. Das Ende des Mietverhältnisses sowie dessen Abwicklung wird in eigenen Passagen erläutert und den Schlusspunkt setzen ausgewählte Probleme des Mietprozesses ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK