Können Sie von Ihrer Bank Geld zurückverlangen ?

Zahlreiche Oberlandesgerichte haben bereits Banken und Sparkassen untersagt, Bearbeitungsgebühren für Kredite zu verlangen. Eine Entscheidung des Bundesgerichtshof (BGH) wurde jetzt durch die Bank verhindert.

Banken verlangen neben den Zinsen für die Gewährung von Krediten Bearbeitungsgebühren. Die Bearbeitungsgebühr wird damit gerechtfertigt, dass sich die Bank die Kreditwürdigkeit des Kunden prüfen müsse. Das liege aber allein im Interesse der Banken und könne daher nicht auf den Verbraucher umgewälzt werden, die Vereinbarung einer Bearbeitungsgebühr sei daher unzulässig, so das Oberlandesgericht Dresden.

Oberlandesgericht Dresden Urteil 29.09 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK