KfW und BMU starten Programm zur Förderung von Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen

(LEXEGESE) - Mit dem Programm Erneuerbare Energien „Speicher“ unterstützen die KfW Bankengruppe und das BMU die verstärkte Nutzung von Batteriespeichersystemen in Verbindung mit PV-Anlagen, die an das Stromnetz angeschlossen sind. Mit dem Programm soll die technologische Weiterentwicklung und Marktdurchdringung von Batteriespeichern in Verbindung mit PV-Anlagen unterstützt werden. Das zum 1. Mai 2013 startende Programm wendet sich laut KfW an Unternehmen und Privatpersonen, die den mit einer PV-Anlage erzeugten Strom ganz oder teilweise einspeisen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK