Theodor Körner Preis 2013 an Philip Aumüllner

Philip Aumüllner

Binder Grösswang Rechtsanwalt als einer der Gewinner ausgezeichnet.

Philip Aumüllner erhält den Theodor Körner Preis aus dem Gebiet der Rechtswissenschaften für sein Projekt zur Untersuchung der Kompatibilität der Grundsätze des Islamic Finance unter besonderer Berücksichtigung der Eigenkapitalinstrumente mit der österreichischen Rechtsordnung.

Aumüllner ist Rechtsanwalt im M&A/Corporate-Team von Binder Grösswang. Die Kanzlei gratuliert! Vergeben wird der Preis vom Theodor Körner Fonds, der im Jahr 1953 anlässlich des 80. Geburtstages des damaligen Bundespräsidenten Theodor Körner gestiftet wurde ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK