Jobcenter München:Wegen Überlastung vom Stuhl gefallen

Die Mitarbeiter des Jobcenters München klagen über eine massive Überlastung. Schuld daran ist nach Ansicht der Stadt aber die Bundesagentur. Sie schleppen sich krank ins Büro und müssen pro Stelle über hundert Fälle bearb ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK