Warum Hartz IV so schwierig ist.

Herr S bezieht seit Jahren Hartz IV, seine Frau hat eine Teilzeitbeschäftigung als Verkäuferin und erhält Tariflohn in monatlich gleicher Höhe. Sie hat einen tariftlichen Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld der sich aus dem regelmäßigen Monatslohn ergibt. Das Jobcenter erläßt die Bescheide immer ohne das Urlaubs- und Weihnachtsgeld berücksichtigt wird und erläßt zusätzlich zweimal jährlich Änderungsbescheide und zwar jeweils im Juni und Dezember wenn das Urlaubs- und Weihnachtsgeld gezahlt wird. Wegen der eingetretenen Überzahlung werden zusätzlich Rückforderungsbescheide erlassen. Herr S hat stets aktuelle Einkommensbescheide eingereicht ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK