Brasilien und Deutschland vertiefen ihre Partnerschaft

Die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Brasilien sind eng – so erwirtschaften in Brasilien ansässige deutsche Unternehmen rund 17 Prozent des industriellen BIP des Landes. 2013 und 2014 werden große Veranstaltungen und Initiativen die Verbindung der beiden Staaten weiter vertiefen.

Brasilien ist mittlerweile die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt und hat nach wie vor eine niedrige Arbeitslosenquote. Im Vorfeld der Fußball-WM 2014 investiert das Land zudem große Summen in den Ausbau der Infrastruktur. Deutsche Unternehmen engagieren sich seit Jahren erfolgreich im brasilianischen Markt und bauen ihre Aktivitäten weiter aus: sei es durch Beteiligungen oder durch den Aufbau von Produktionsstätten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK