Hamburg - WV: Fake Rape in den Boberger Dünen? Beziehungsprobeleme? Überrascht uns das jetzt? Nicht wirklich, oder? Schließlich hatten wir es wg Urin und so auf WV gelegt!

Kosten für den Staat? Kosten für wahre Opfer? Unser Urin bleibt allerdings weiterhin unverkäuflich !!! http://www.jurablogs.com/de/go/mutmassliche-vergewaltigung-boberger-duenen-vergewaltigung-ene-viel-falschanzeige-auch "Die 18-Jährige, die Ende März gegenüber der Polizei angegeben hatte, in den Boberger Dünen vergewaltigt worden zu sein, hat die Missbrauchsgeschichte womöglich frei erfunden. Nach Angaben der Polizei ist gegen die junge Frau jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat eingeleitet worden ...Zum vollständigen Artikel


  • War die Vergewaltigung in den Boberger Dünen erfunden?

    abendblatt.de - Hamburg. War alles gelogen? Die 18-Jährige, die Ende März gegenüber der Polizei angegeben hatte, in den Boberger Dünen vergewaltigt worden zu sein, hat die Missbrauchsgeschichte womöglich frei erfunden. Nach Angaben der Polizei ist gegen die junge Frau jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Vortäuschens einer Straftat eingeleitet worden. Zwischen ...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK