Rettet die Rettungsassistenten

In der medizinischen Notfallversorgung sind viele Rettungssanitäter und Rettungsassistenten tätig. Der Unterschied liegt in Deutschland darin, dass Rettungsassistenten eine längere und (etwas) umfassendere Ausbildung durchlaufen und deshalb (etwas) mehr an Berechtigungen haben. Deshalb werden sie in Tarifverträgen auch in höhere Vergütungsgruppen eingestuft. Viele ausgebildete Rettungsassistenten werden (trotz höherer Qualifizierung) jedoch als Rettungssanitäter eingestellt und bezahlt. Es ist dabei - nach meiner Erfahrung zumindest in Sachsen - weit verbreitet, dass den als Rettungssanitäter beschäftigten und bezahlten Personen Aufgaben zugewiesen werden, in denen sie als Rettungsassistent tätg sind (aufgrund der weitergehenden Qualifizierung und Berechtigung) ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK