Schwarmintelligenz?

Die hM wurde neulich von einem Bundesvorstandsmitglied der Piratenpartei in einem Tweet verlinkt. Es ging um eine Pressemitteilung der Piratenpartei aus dem Jahr 2007 zur Problematik der damaligen GEZ-Gebührenerhöhung. Der damalige Vorsitzende der Partei hatte eine Art Haushaltsabgabe zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gefordert. Diese hatte er nun über Twitter kritisiert, was ihm einen Seitenhieb im gegenständlichen Tweet einbrachte. Dieser Seitenhieb verkürzte - wie bei Twitter üblich - die damalige Aussage sehr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK