Kein Wahlrecht für Menschenaffen

In die Abteilung Kurioses gehört m.E. die Meldung, die ich gerade bei LTO sehe:

Kein Wahlrecht für Menschenaffen

Landtag weist Petition zurück

Eine kuriose Petition zum Wahlrecht für Affen hat der saarländische Landtag zurückgewiesen: Ein Mann aus Berlin hatte die “grundsätzliche Wählbarkeit von Menschenaffen” gefordert.

Es sei kein parlamentarischer Handlungsbedarf ersichtl ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK