DORDA BRUGGER JORDIS betreut Helvetia Versicherungen AG neuerlich bei einem Wohnhauskauf in Wien

Stefan Artner und Daniel Richter

Stefan Artner, geschäftsführender Gesellschafter und Leiter des Real Estate Desk, und Daniel Richter, Rechtsanwalt bei DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte, berieten Helvetia Versicherungen AG beim Erwerb eines Wohnhauses in Wien-Wieden. Das voll vermietete Gebäude wechselte für rund 10 Millionen den Besitzer. Vermittelt wurde das Objekt von EHL Immobilien.

“Helvetia Versicherungen AG setzt verstärkt auf aktives Immobilienmanagement und hat bereits im Jahr 2012 mehrere Büro- und Wohnhäuser ge- und verkauft, bei deren Abwicklung wir das Schweizer Versicherungsunternehmen unterstützten. Es freut uns sehr, dass wir auch bei dem aktuellen Deal die erfolgreiche Zusammenarbeit als Rechtsberater der Helvetia fortsetzen konnten”, so Stefan Artner und Daniel Richter.

Schon im Jahr 2012 erwarb Helvetia mit Unterstützung von Stefan Artner ein neu errichtetes Bürogebäude am Währinger Gürtel in Wien, das langfristig an das Arbeitsmarktservice Wien vermietet ist. Weiters ein klassisches Wiener Zinshaus im 7. Wiener Bezirk. Von Helvetia verkauft wurde ein Büro- und Geschäftshaus in der Taborstraße ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK