SG Duisburg: Zur Übernahme von Mietkosten bei Häftlingen

Ein Anspruch auf Übernahme von Mietkosten von Häftlingen kann als Leistung zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach den §§ 67ff. SGB XII nur dann in Betracht kommen, wenn die Übernahme der Unterkunftskosten wirtschaftlich sinnvoll und vertretbar ist, die Wohnung während der Dauer der Unterbringung beizubehalten. Bei einem Zeitraum von mehr als sechs Monaten der Inhaftierung ist nach Auffassung des SG Duisburg, Urteil vom 18.02.2013 - S 16 SO 204/11 dies nicht mehr anzunehmen. Eigener Leitsatz ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK