Viele Wege führen nach Rom, doch keiner zum NPD-Parteitag

Das ist wörtlich gemeint. Nach einem Bericht von inFranken.de steht der geplante NPD Parteitag im fränkischen Rottenbach offenbar vor dem Aus. Und das aus ganz praktischen Gründen. Denn offenbar führt tatsächlich kein Weg zum Gelände, auf dem der geplante Parteitag stattfinden soll.

Zum Parteitag in Rottenbach sind - oder vielleicht waren - rund 400 Parteifuntionäre der NPD eingeplant. Das Treffen soll auf einem Waldgrundstück in der Nähe von Rottenbach stattfinden. Dies könnte nun scheitern, da alle Zufahrtswege zum Grundstück unpassierbar sind.

Die größte Zufahrtsstraße zum Grundstück bedarf einer Erneuerung. So ist derzeit nur noch eine Spur befahrbar, die zweite Spur ist mit aufgeschütteter Erde blockiert. Aus, vermutlich verkehrstechnischen Gründen, ist aber auch für die befahrbare Spur die Durchfahrt verboten. Das Durchfahrtsverbot wird 24 h täglich durch 2 anwesende Polizeistreifen überwacht, so der Landrat Michael Busch. Naja Sicherheit geht vor.

Theoretisch ist der Parteitag nicht verboten. Die notwendigen Utensilien wie Dixi-Klos und Bierbänke müssten aber auf das Grundstück getragen werden. Auch ein geplantes Bierzelt müsste bis Donnerstag, 04.04.13 stehen um die notwendige Sicherheitsabnahme durchführen zu können ...

Zum vollständigen Artikel

  • Baustelle stoppt NPD-Parteitag in Lautertal

    infranken.de - 6 Leser - Die rechtsextreme NPD hat ihren für dieses Wochenende geplanten Bundesparteitag in Lautertal (Kreis Coburg) verschoben. Grund sind Straßenbauarbeiten auf der Zufahrtsstraße zu dem Privatgrundstück, wo die Partei tagen wollte.

  • Niederlage vor Gericht: NPD muss Parteitag in Oberfranken absagen

    spiegel.de - 6 Leser - Der Bundesparteitag der NPD ist geplatzt. Zuvor war die rechtsextreme Partei vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth gescheitert. Die Rechtsradikalen hatten gegen eine Baustelle vor einem privaten Gelände bei Coburg geklagt, auf dem sie ihr Treffen abhalten wollten.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK