Amt des internen Datenschutzbeauftragten geht bei Betriebsübergang nicht auf Erwerber über

Das Arbeitsgericht Cottbus (14.02.2013, Az.: 3 Ca 1043/12) hat entschieden, dass das Amt des internen Datenschutzbeauftragten im Falle eines Betriebsüberganges nicht auf den Erwerber über geht. Entscheidung: Das Ger ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK