GEMA: DJs müssen für Musik vom Laptop zahlen

Früher reisten DJs mit schwerem Gepäck im Club an: ein Koffer voller Vinyl. Heute reicht ein handlicher Laptop mit tausenden MP3s. Seit gestern müssen DJs die Rechte für diese Musik bei der GEMA einholen.

Unser Kollege Rechtsanwalt Tobias Kohl, LL.M. sprach für die Legal Tribune Online mit Dr. Marc-Oliver Srocke, Fachanwalt für Urh ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK